Orale Chirurgie

Sind die Möglichkeiten der konservativen Behandlung erschöpft, bedient sich die Zahnheilkunde chirurgischer Methoden.

Behandlungsformen

Hemisektion > Teilentfernung eines geschädigten Zahnes unter Erhalt der Grundstruktur
Wurzelspitzenresektion > Entfernung beherdeter Wurzelareale
Augmentationsverfahren > künstlicher Aufbau des Kieferknochens (bspw. Implantatlager)
zahnentfernend
Extraktion > vollständige Entfernung zerstörter Zähne unter maximaler Schonung der Knochenstruktur
Entfernung verlagerter Zähne (z. B. Weisheitszahn)
Entfernung von Wurzelresten
Entfernung von Zysten

Ordinationszeiten
Mo - Do: 8.30 - 15.30
Fr:         8.30 - 10.30
Nach telefonischer
Terminvereinbarung
Privat und alle Kassen