ZMP-SymbolCzahnärztliche Chirurgie
PHILOSOPHIE LEISTUNGSSPEKTRUM CV PUBLIKATIONEN KONTAKT LINKS
Chirurgie

Punktzahnärztliche Chirurgie
Sind die Möglichkeiten der konservativen Behandlung erschöpft, bedient sich die Zahnheilkunde chirurgischer Methoden. Dabei unterscheidet man zahn- bzw kieferknochenerhaltende von zahnentfernenden Eingriffen. Entsprechend der medizinischen Entwicklung werden heute mikrochirurgische Techniken bevorzugt.

Chirurgie

PunktBehandlungsformen
zahn-/kieferknochenerhaltend
Hemisektion > Teilentfernung eines geschädigten Zahnes unter Erhalt der Grundstruktur
Wurzelspitzenresektion > Entfernung beherdeter Wurzelareale
Augmentationsverfahren > künstlicher Aufbau des Kieferknochens (bspw. Implantatlager)
zahnentfernend
Extraktion > vollständige Entfernung zerstörter Zähne unter maximaler Schonung der Knochenstruktur
retinierte Zähne > Entfernung verlagerter Zähne (zB. Weisheitszahn)
Wurzelreste
Zysten > Entfernung von bindegewebigen Veränderungen des Kieferknochens

pfeil

Dr. Thomas Schindler | Zahnarzt | Facharzt für Zahn-, Mund- & Kieferheilkunde
Erstuntersuchung | Prophylaxe | konservative Behandlungen | Parodontaltherapie | ästhetische Zahnheilkunde | Implantologie | Kronen & Brücken | abnehmbarer Zahnersatz | Funktionstherapie | Hypnose | interdisziplinäre Therapien | Narkosebehandlung